Sie sind hier: Pfeil Zeitschrift FORUM
Suche Bild und id des Bildes

FORUM der Geoökologie

forum_2015_3.jpg

Das FORUM der Geoökologie ist das offizielle Verbandsorgan des VGöD. Es erscheint dreimal im Jahr in einer Mindestauflage von 850 Exemplaren. Mitglieder des VGöD erhalten das FORUM der Geoökologie kostenlos. Nichtmitglieder können es für 4,60 Euro zzgl. Versand bei der Geschäftsstelle in Bayreuth bestellen.

Das Schwerpunktthema wechselt mit jeder Ausgabe. Die Redaktion legt die Themen und ihre KoordinatorInnen in Absprache mit dem Vorstand fest. Die Redaktion ist zudem immer offen für Schwerpunktideen aus den Mitgliederreihen. 

Aktuelle und nächste Themenschwerpunkte:

  • 3/2015: Böden - Wertvolle Schätze unter unseren Füßen

Regelmäßige Rubriken des FORUMs sind:

  • VGöD-Intern (Mitteilungen aus dem Verband)
  • Themenschwerpunkt (siehe oben und bisherige Ausgaben)
  • Geoökologie (Meldungen rund um das Studium und den Beruf)
  • Neues aus Forschung und Praxis 
  • Interviews mit berufstätigen GeoökologInnen und Studierenden
  • Vorstellung von geoökologischen Arbeitsfeldern
  • Rezensionen, Links und Verweise
  • Termine

Die Zeitschrift Environmental Sciences Europe, ein Springer Open Journal (bis Ende 2010 "Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung"), ist das zweite offizielle Verbandsorgan des VGöD. Beiträge aus den Reihen des VGöD-Vorstandes und der FORUM-Redaktion erscheinen regelmäßig im VGöD Corner.

Aktueller Aufruf zur Mitarbeit - ein geoökologischer Blick aufs Klima:

Im Dezember 2015 hat die Staatengemeinschaft auf der UN-Klimakonferenz in Paris um ein gerechtes, zukunftsfähiges Abkommen gerungen.

Mit etwas Abstand möchten wir deshalb im Sommer 2016 eine FORUM-Ausgabe mit dem Schwerpunkt "Klima - Fazit und Perspektiven nach Paris" gestalten.

Dafür brauchen wir Ihre und Eure Unterstützung!

Wir suchen deshalb ab sofort Menschen, die ehrenamtlich einen Beitrag schreiben möchten - sowohl aus der Forschung als auch aus der Praxis: Wie bewerten wir die Verhandlungen und ihre Ergebnisse? Was ist nun zu tun? Ist eine Dekarbonisierung der Gesellschaft möglich? Welche Rolle spielt der globale Norden, welche der globale Süden? Wie lässt sich der Klimaschutz finanzieren? Welche Anpassungen sind notwendig und möglich?…
In welchen Arbeitsgebieten habt ihr als GeoökologInnen einen Bezug zum Thema Klima (-wandel, -wissenschaft, -politik, …)
Diese und andere Fragen möchten wir beleuchten.

Einen Schwerpunktartikel schreiben heißt:

  • auf 2-4 Seiten einen bestimmten Aspekt der Thematik beleuchten, weitere Details unter www.geooekologie.de/download/forum_autor_schwer.pdf.
  • den Artikel bis Anfang Juli 2016 einreichen
  • Abstimmung mit dem Koordinator und der Redaktion bis zum Redaktionsschuss am 1. August 2016

Textbeispiele einer älteren Ausgabe finden sich bei den Ausgaben des FORUM.

Weitere Beiträge können zur Ansicht auf Nachfrage gerne zugesendet werden.

Wer Interesse an der Koordination oder dem Verfassen eines Artikels hat, kann sich melden unter forum.der_at_geooekologie.de

zurück
Letzte Änderung: 15.02.2016